Mundart-Theaterstücke, mein-theaterverlag - mein-theaterverlag, Theaterverlag mit Theaterstücke für alle Gelegenheiten

Direkt zum Seiteninhalt

Mundart-Theaterstücke, mein-theaterverlag

Theaterstücke > Mundart - Theaterstücke

Schwäbische Mundart
Mundart-Theaterstücke
Komödien,      Lustspiele,     Schwänke,      Kriminalkomödien   usw. von 100-140 Minuten

Wenn Sie mehr von dem jeweiligen Theaterstück erfahren möchten,  klicken Sie bitte in der entsprechenden Zeile auf den Namen des Theaterstückes, oder rechts auf "Leseprobe". Dort können Sie eine kurze Inhaltsangabe lesen. Wenn Ihnen ein oder mehrere  Theaterstücke zusagen, dann können Sie dort auch eine kostenlose Leseprobe (als PDF-Datei) bestellen.

klicken Sie auf die entsprechende Kategorie
Schwäbisch
NiederdeutschBayerischRheinischPfälzischFränkischHessischÖsterreich

Nummer

Spieler

Mundart-Theaterstück

Mundart

Autor

Min

Schwäbisch

4 Rollen

4132SW 1w/1m Was du kannsch, kann i au schwäbisch E. Müller / h.Kugele 95 Leseprobe







6 Rollen
4144SW 3w/3m Die verschollene Kirchachronik schwäbisch Reiner Schrade 100 Leseprobe







7 Rollen
4123SW
3w/4m oder
4w/3m
Die verschollene Kirchachronik schwäbisch Reiner Schrade 110 Leseprobe







8 Rollen
4179SW 4w/4m Kreuzfahrt im Saustall
schwäbisch
C.Lörering / I.Söll 100 Leseprobe
4142SW 4w/4m Geheimsache Stadtfest schwäbisch Reiner Schrade 110 Leseprobe
4173SW 4w/4m
schwäbisch
Reiner Schrade
100 Leseprobe







9 Rollen
4182SW 5w/4m Wir sind dann mal weg
schwäbisch
Jetten / Merla 95 Leseprobe
4172SW
5w/4m
Operation "Hans im Glück"
schwäbisch
Reiner Schrade
100 Leseprobe
4143SW 5w/4m Geheimsache Stadtfest schwäbisch Reiner Schrade 110 Leseprobe
4181SW 6w/3m Wir sind dann mal weg
schwäbisch
Jetten / Merla
95 Leseprobe







10 Rollen
4175SW 5w/5m Operation "Hans im Glück" schwäbisch Reiner Schrade 110 Leseprobe

4012SW

5w/5m

Dr. Heggabronzer

schwäbisch

Günter Haudum

110

Leseprobe

4134SW 5w/5m Geheimsache Stadtfest schwäbisch Reiner Schrade 110 Leseprobe
4174SW 6w/4m Operation "Hans im Glück" schwäbisch Reiner Schrade 110 Leseprobe
Zurück zum Seiteninhalt